Auf dem Gelände eines Autohändlers in Asperg haben am vergangenen Wochenende Randalierer ihr Unwesen getrieben. Die bislang unbekannten Täter zerkratzten mehrere Fahrzeuge, der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich.

Asperg - Grundlos haben Unbekannte mehrere Autos eines Händlers in Asperg (Kreis Ludwigsburg) zerkratzt. Die Randalierer richteten dabei einen Schaden von etwa 20 000 Euro an. Wie die Polizei mitteilt, hatten sich die Täter zwischen Samstag, 12 Uhr, und Montag, 8 Uhr, an den Fahrzeugen, die auf dem frei zugänglichen Parkplatz der Firma sowie entlang der Straße „Im Waldeck“ abgestellt waren, zu schaffen gemacht. Sie zerkratzten insgesamt sechs Fahrzeuge ringsherum, beschädigt wurden vier Land Rover, ein BMW und ein Renault. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Polizei Asperg Randalierer