Am Montag sind für den Südwesten heftige Unwetter angesagt. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Starkregen, Gewittern und Sturm. Auch Stuttgart könnte betroffen sein.

Der Start in die neue Woche wird in Stuttgart ungemütlich – der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor heftigen Gewittern, Starkregen, Hagel und orkanartigen Böen. „Die Unwetterfront zieht von der Schweiz in Richtung Norden und könnte gegen 12 bis 13 Uhr auch den Raum Stuttgart erreichen“, so eine Sprecherin des DWD am Montagmorgen.

Heftige Gewitter in der Nacht auf Samstag

Windgeschwindigkeiten bis zu 110 Stundenkilometern seien möglich. Besonders stark stürmt es dann wohl im Bergland und im Süden des Schwarzwalds. Der DWD bittet darum, die Wetterlage stets im Auge zu behalten und sich keinen Gefahren auszusetzen.

Bereits in der Nacht auf Samstag war es in vielen Regionen in Baden-Württemberg zu starken Gewittern und stürmischen Böen gekommen. Größere Schäden blieben jedoch aus, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Bäume und abgerissene Äste seien auf die Straßen gefallen. Verletzt habe sich dabei aber niemand.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart Unwetter Hagel