Helena Zengel in Hollywood-Western Systemsprenger“-Kinderstar spielt mit Tom Hanks

Von ha 

Ihren ersten Kinoauftritt hatte Helena Zengel als unerziehbares Kind in „Systemsprenger – in ihrem zweiten spielt sie neben Tom Hanks ein Waisenkind im Wilden Westen.

Tom Hanks und Helena Zengel auf dem  Filmplakat zu „News of the World“ Foto: Verleih
Tom Hanks und Helena Zengel auf dem Filmplakat zu „News of the World“ Foto: Verleih

Stuttgart - Im deutschen Drama „Systemsprenger“, Nora Fingscheidts Diplomfilm an der Ludwigsburger Filmakademie, spielte Helena Zengel als Debütantin ein nicht erziehbares Kind; nun, in ihrem zweiten Film, ist sie bereits in einem Hollywood-Western von Paul Greengrass („Green Zone“) neben Tom Hanks zu sehen. Er spielt einen wandernden Nachrichtenverbreiter im Texas nach dem amerikanischen Bürgerkrieg, der im Wald eine Waise findet – Tochter deutscher Immigranten, die Jahre bei Indianern verbracht hat.

Der erste Trailer zeigt: Zengel überzeugt erneut mit unbändiger Energie. Ihre gesamte Körpersprache spiegelt das Misstrauen einer verlorenen Kreatur, die erst langsam Vertrauen schöpft und ein paar Worte Englisch lernt. Der Film soll im Januar in die Kinos kommen.




Unsere Empfehlung für Sie