Hochzeit in Ludwigsburg Hund reißt sich los und springt Mann an

Der Hund befreite sich aus seinem Maulkorb (Symbolbild). Foto: imago images / Frank Sorge/Sabine Brose
Der Hund befreite sich aus seinem Maulkorb (Symbolbild). Foto: imago images / Frank Sorge/Sabine Brose

Ein Hundebesitzer und sein Vierbeiner sind Gäste auf einer Hochzeit in Ludwigsburg. Plötzlich reißt sich das Tier los, befreit sich aus seinem Maulkorb und wirft einen älteren Mann um. Die Polizei sucht ihn.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ludwigsburg -

In Ludwigsburg hat sich am Freitag ein Hund aus seinem Maulkorb befreit, von der Leine losgerissen und einen älteren Mann angesprungen, der daraufhin stürzte. Wie die Polizei berichtet, wurde der Mann wohl verletzt und soll sich unter der Telefonnummer 0 71 41/18 9 melden.

Der Vorfall ereignete sich gegen 11 Uhr in der Obere Markstraße in der Ludwigsburger Innenstadt. Der Besitzer des Hundes war Gast einer Hochzeitsgesellschaft. Diese wie auch Passanten kümmerten sich nach dem Vorfall um den Mann, der jedoch ablehnte, einen Arzt hinzuzuziehen.




Unsere Empfehlung für Sie