InterviewInterview mit Nürtingens OB Johannes Fridrich Zur Person

Von  

Privat
Johannes Fridrich wurde am 11. Oktober 1977 in Tübingen geboren. Nach dem Abitur studierte er Rechtswissenschaften an den Universitäten Tübingen und Aix-Marseille in Frankreich. Der 41-Jährige ist seit zwei Jahren verheiratet mit Astrid Fridrich.

Karriere
Der promovierte Jurist war von 2014 bis 2016 Referent am Sozialministerium Baden-Württemberg. Von 2016 bis 2019 arbeitete er als Richter am Landgericht Stuttgart und war dort auch Pressesprecher. Am 5. Mai 2019 setzte er sich bei der Wahl zum Oberbürgermeister in Nürtingen gegen seinen Konkurrenten Matthias Ruckh im ersten Wahlgang mit rund 55 Prozent der Stimmen durch. Sein Amtsantritt war am 1. August.