K 1013 Malmsheim Richtung Weil der Stadt Transporter kollidiert mit mehreren Fahrzeugen – Fahrer schwer verletzt

  Foto: SDMG/Dettenmeyer 8 Bilder
  Foto: SDMG/Dettenmeyer

Am Mittwochmittag geriet ein Transporter auf der K 1013 von Malmsheim nach Weil der Stadt aus bislang ungeklärter Ursache immer wieder in den Gegenverkehr. Er kollidierte mit mehreren Autos.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Renningen-Malmsheim - Bei einem schweren Unfall am Mittwochmittag wurden mehrere Personen teilweise schwer verletzt. Nach ersten Informationen der Polizei war ein Transporter auf der K 1013 von Malmsheim nach Weil der Stadt unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache immer wieder auf die Gegenfahrbahn kam. Hierbei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Ford Mustang.

Der Fahrer des Transporters musste aus seinem Fahrzeug befreit werden

Im weiteren Verlauf krachte der Transporter auch noch in einen entgegenkommenden Audi. Der Transporter kippte zur Seite und der Audi fiel durch Wucht des Aufpralls auf das Dach. Der Fahrer des Transporters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Ebenfalls mit schweren Verletzungen wurde der Audifahrer in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Mustang erlitt leichte Verletzungen. Die Straße war für mehrere Stunden voll gesperrt. Der Rettungsdienst war mit mehreren Rettungswagen sowie einem Notarzt vor Ort. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.




Unsere Empfehlung für Sie