Lewis Hamilton feiert 100 Siege Rekorde der größten Sport-Legenden

Lewis Hamilton freut sich in Sotschi über seinen 100. Grand-Prix-Sieg. Foto: AFP/ALEXANDER NEMENOV 12 Bilder
Lewis Hamilton freut sich in Sotschi über seinen 100. Grand-Prix-Sieg. Foto: AFP/ALEXANDER NEMENOV

Bei Großen Preis von Russland feierte Lewis Hamilton seinen 100. Formel-1-Sieg. Wir präsentieren die Bestmarke einiger anderen Sport-Legenden in unserer Bildergalerie.

Sport: Jürgen Kemmner (jük)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Ein wenig Glück war auch dabei, oder sagen wir besser: der richtige Riecher war nötig. Lewis Hamilton feierte beim Großen Preis von Russland den 100. Grand-Prix-Erfolg in der Formel 1, weil der bis dato Führende Lando Norris bei einsetzendem Regen in den letzten drei Runden die Regenreifen zu spät aufzieht. „Worte können gar nicht beschreiben, wie es sich anfühlt, mit diesem Team Geschichte zu schreiben“, textete der Mercedes-Superstar bei Instagram.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Das hat Lewis Hamilton noch vor

Die Siegquote des 36 Jahre alten Briten liegt bei 35,94 Prozent, nur Juan Manuel Fangio liegt da besser (47,06) von den Piloten, die mindestens 50 Große Preise bestritten haben. Michael Schumacher brachte es auf 29,64 Prozent. In jedem Jahr seiner Karriere seit 2007 stand Lewis Hamilton mindestens einmal ganz oben auf dem Podest, das gelang sonst niemandem in der Topliga des Motorsports. Die einst als „ewig“ geltenden 91 Siege von Schumacher hatte der Silberpfeil-Pilot bereist 2020 übertroffen – und möglicherweise überflügelt der Engländer den Deutschen in dieser Saison auch bei den WM-Titeln und wird zum achten Mal Champion.

Unsere Empfehlung für Sie