Raumfahrt Russland und China wollen gemeinsam Mondstation errichten

Vollmond über den Dächern der russischen Hauptstadt Moskau – Russland will zusammen mit China eine Station auf dem Erdtrabanten errichten. (Archivbild) Foto: imago images/ITAR-TASS/Marina Lystseva via www.imago-images.de
Vollmond über den Dächern der russischen Hauptstadt Moskau – Russland will zusammen mit China eine Station auf dem Erdtrabanten errichten. (Archivbild) Foto: imago images/ITAR-TASS/Marina Lystseva via www.imago-images.de

Wie die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos am Dienstag mitteilt, wollen sich die beiden Großmächte beim Bau einer Mondstation zusammentun. Auch andere Staaten könnten davon profitieren.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Moskau - Russland und China wollen sich nach russischen Angaben für den Bau einer Mondstation zusammentun. Beide Staaten hätten dazu eine Absichtserklärung unterzeichnet, teilte die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos am Dienstag mit. Die Station solle ein „Komplex von Einrichtungen für experimentelle Forschung auf der Oberfläche und/oder Umlaufbahn des Mondes“ sein und „allen interessierten Staaten und internationalen Partnern“ offenstehen

 




Unsere Empfehlung für Sie