Rekord-Torschütze Rooney beendet Karriere in Englands Nationalteam

Von red/dpa 

Er wird bei der Fußball-WM 2018 nicht mehr für Englands Nationalmannschaft spielen. Wayne Rooney gab am Mittwoch bekannt, dass er seine Karriere beendet. In 119 Länderspielen erzielte Rooney 53 Tore.

Wayne Rooney beendet seine Karriere in Englands Nationalteam. Foto: AP
Wayne Rooney beendet seine Karriere in Englands Nationalteam. Foto: AP

Burton upon Trent - Rekord-Torschütze Wayne Rooney verzichtet auf die Fußball-WM 2018 und beendet seine Karriere im Team der englischen Nationalmannschaft mit sofortiger Wirkung. Er habe Coach Gareth Southgate über den Entschluss informiert, nachdem dieser ihn für die nächsten Partien nominieren wollte, sagte der 32 Jahre alte Stürmer des FC Everton am Mittwoch in einer Verbandsmitteilung.

„Es war eine wirkliche schwere Entscheidung.“ Zuvor wollte der Kapitän eigentlich erst nach der kommenden WM in Russland zurücktreten. In 119 Länderspielen erzielte Rooney 53 Tore und liegt damit in der Bestenliste der Three Lions vor Bobby Charlton.