Rockband mit neuem Album auf Tour Scorpions kommen in die Schleyerhalle

Frontmann Klaus Meine beim Scorpions-Konzert in der Stuttgarter Schleyerhalle 2016 – 2022 sind sie wieder da. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko/Lichtgut/Max Kovalenko
Frontmann Klaus Meine beim Scorpions-Konzert in der Stuttgarter Schleyerhalle 2016 – 2022 sind sie wieder da. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko/Lichtgut/Max Kovalenko

Deutschlands bekannteste Rockband kündigt für 2022 ein neues Studioalbum und eine Welttournee an. Am 8. Juni 2022 gastieren die Scorpions in Stuttgart.

Kultur: Ulla Hanselmann (uh)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Im Jahr 2022 haben die Scorpions Grund zu feiern: Im Januar 1972, also vor fünfzig Jahren, starteten die Hardrocker mit der Veröffentlichung ihres ersten Albums ihre internationale Karriere. Jetzt hat die Band, die mit „Wind of Change“ oder „Still loving you“ Rockklassiker schuf, für Februar 2022 ihr 18. Studioalbum „Rock Believer“ sowie eine Welttournee angekündigt. Die Tour, die am 26. März in Las Vegas beginnt, führt sie am 8. Juni in die Stuttgarter Schleyerhalle; der Vorverkauf für das Konzert beginnt am 30. September.

Neu dabei: Schlagzeuger Mikkey Dee

Das Album „Rock Believer“ erscheint am 11. Februar 2022, bereits Ende Oktober kommt die Single „Peacemaker“ heraus. Das hat der Stuttgarter Konzertveranstalter SKS Michael Russ angekündigt. „Die Scorpions waren während des Lockdowns in ihrer Homebase Hannover im Studio und arbeiteten an neuen Songs“, heißt es in einer Mitteilung. Zum ersten Mal sei der Ex-Mötorhead Schlagzeuger Mikkey Dee mit dabei.

Power wie in den Achtzigern

„Das Album hat die Scorpions-DNA, den Kern bilden die Schenker/Meine Kompositionen“, wird der Frontmann Klaus Meine zitiert. Die neuen Songs hätten „die Frische und Power der 80er-Scorpions-Alben“, denn: „Wir haben als Band alle zusammen in einem Raum gespielt und die Songs aufgenommen – genau so, wie wir es damals in den 80er Jahren gemacht haben.“

In Deutschland geht’s zuerst nach Stuttgart

Die „Rock Believer-World Tour“ führt die Scorpions, die schon mehrfach ihren Abschied angekündigt hatten, von Las Vegas nach Europa, wo sie unter anderem in der Accor Arena in Paris und weiteren neun europäischen Ländern spielen werden. In Deutschland ist Stuttgart ihre erste Station, es folgen München, Frankfurt, Berlin, Hannover und Dortmund.




Unsere Empfehlung für Sie