Der SC Freiburg trifft im DFB-Pokalfinale an diesem Samstag auf RB Leipzig. Was das mit Stuttgart zu tun hat? Jede Menge, wie unsere Bildergalerie zeigt.

Sport: Marco Seliger (sem)

Wenn der SC Freiburg an diesem Samstag RB Leipzig im DFB-Pokalfinale fordert, wird es auf dem Platz und daneben auch eine Stuttgarter Note geben. So haben einige Protagonisten des Finals im Berliner Olympiastadion eine Vergangenheit bei den Stuttgarter Kickers oder dem VfB Stuttgart.

Unter anderem gilt das für die beiden Trainer. Das Duell zwischen Leipzigs Domenico Tedesco und Freiburgs Christian Streich ist nicht nur das um den ersten Titel ihrer Profi-Trainerkarriere, sondern auch das zweier spannender Persönlichkeiten. Italienisches trifft badisches Herzblut. Tedesco wurde in Rossano geboren und war zwei Jahre alt, als seine Familie nach Deutschland in den Landkreis Esslingen auswanderte.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Unser Newsblog zum VfB Stuttgart

Streich dagegen ist ein Metzgerssohn aus dem südbadischen Eimeldingen – von wo er später unter anderem auch nach Stuttgart aufbrach. So wie einige andere Pokal-Finalteilnehmer. Viel Spaß mit unserer Bildergalerie.

Lesen Sie mehr zum Thema

SC Freiburg RB Leipzig VfB Stuttgart