Die Sindelfinger Grünen haben eine neue Fraktionsspitze. Die langjährige Stadträtin Sabine Kober ist nun Fraktionschefin. Sie löst Tobias Bacherle ab, der in den Deutschen Bundestag eingezogen ist.

Sindelfingen - Die neue Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Sindelfinger Gemeinderat heißt Sabine Kober. Das hat die Grünen-Fraktion zuletzt beschlossen. Tobias Bacherle, der die Fraktion seit der letzten Kommunalwahl geführt hatte, hatte aufgrund seiner Wahl in den Deutschen Bundestag den Fraktionsvorsitz zum Jahresende niedergelegt.

Der Wechsel vom Stellvertreterinnen- zum Fraktionschefposten zur Halbzeit der Wahlperiode war eh bereits von Anfang an geplant. Damit soll dem Frauenstatut der Partei entsprochen werden. Bei der turnusgemäßen Wahl wurde neben der bisherigen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Sabine Kober, die nun an die Fraktionsspitze gerückt ist, der Maichinger Ulrich Hensinger zu ihrem Stellvertreter gewählt. Wie die Grünen in einer Pressemitteilung erklären, strebe die zehnköpfige Grünen-Fraktion im Gemeinderat weiterhin an, sich für die Zukunftsthemen in der Stadt einzusetzen.

Sabine Kober ist seit 2004 Mitglied des Sindelfinger Gemeinderats. Zudem ist sie Vorsitzende des Vereins „Eine Welt Maichingen“ und in der Steuerungsgruppe Fairtrade. Als Mitglied der Deutschen Delegation im Kongress der Gemeinden und Regionen Europas ist Kober auch im Europarat engagiert. Sie ist weiterhin als Kreisvorsitzende der Europa-Union und auch im Ausschuss für Kommunale Entwicklungszusammenarbeit beim Deutschen Städtetag aktiv. Im Dezember feierte Sabine Kober ihren 60. Geburtstag.

Lesen Sie mehr zum Thema

Sindelfingen Gemeinderat