Stuttgart-Bad Cannstatt Zwei Jungen bei Verkehrsunfall verletzt

Von red 

Ein Autofahrer hat am Dienstagnachmittag in Stuttgart-Bad Cannstatt zwei Jungen angefahren und verletzt. Die Beiden waren auf einem Fahrrad unachtsam auf die Straße gefahren.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei überquerten die Jungen unachtsam die Straße. Foto: dpa/Symbolbild
Nach ersten Ermittlungen der Polizei überquerten die Jungen unachtsam die Straße. Foto: dpa/Symbolbild

Stuttgart - Zwei 12 und 14 Jahre alte Buben sind am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Hofener Straße in Stuttgart-Bad Cannstatt verletzt worden. Den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge überquerten die beiden Jungen gegen 16.30 Uhr auf Höhe der Viaduktstraße offenbar gemeinsam auf einem Fahrrad unachtsam die Hofener Straße. Ein 43 Jahre alter BMW-Fahrer, der auf der Straße in Richtung Gnesener Straße unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit den beiden Buben zusammen.

Rettungskräfte kümmerten sich um die beiden Verletzten und brachten sie vorsorglich in ein Krankenhaus. Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.




Unsere Empfehlung für Sie