Unfall in Stuttgart-Mitte Kastenwagen streift Radlerin – Fahrer fährt davon

Die Polizei sucht nach dem Unfall Zeugen (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Polizei sucht nach dem Unfall Zeugen (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger

In einem Kreisverkehr kommt es in Stuttgart zum Unfall. Jetzt hofft die Polizei auf Zeugen – und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Nach einem Unfall am Kernerplatz in Stuttgart am Dienstagmorgen ist ein unbekannter Autofahrer geflüchtet, ohne sich um eine Radfahrerin zu kümmern, die dabei verletzt worden ist. Die 54 Jahre alte Radfahrerin fuhr nach Angaben der Polizei gegen 8.45 Uhr die Landhausstraße abwärts und in den Kreisverkehr am Kernerplatz ein.

Aus Richtung Neckartor kommend fuhr ein schwarzer Kastenwagen aus der Kernerstraße hinter ihr in den Kreisverkehr ein. Im Verkehrskreisel überholte der unbekannte Fahrer die Radfahrerin und streifte sie offenbar. Dadurch stürzte sie und zog sich leichte Verletzungen zu.

Die Polizei sucht Zeugen

Alarmierte Rettungskräfte brachten die 54-Jährige zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Der schwarze Kastenwagen, an dessen Heck ein orangenes Magnetschild angebracht sein soll, fuhr anschließend die Kernerstraße in Richtung Werastraße weiter.

Zu dem oder der Fahrerin ist nichts Näheres bekannt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-4100 bei den Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie