Typisierungsaktion bei den Steelers in Bietigheim Neunjähriger Nachwuchskeeper hofft auf Knochenmarkspende

Von Stefanie Bernhardt 

Christopher Dachtler steht für die Bietigheim Steelers im Tor. Doch der Neunjährige leidet an einer genetischen Erkrankung, die zu Blutkrebs führen kann. Jetzt soll dem Nachwuchstalent geholfen werden.

Christopher Dachtler hofft auf die Unterstützung der Fans. Foto: /Dachtler
Christopher Dachtler hofft auf die Unterstützung der Fans. Foto: /Dachtler

Bietigheim-Bissingen - Der neun Jahre alte Christopher Dachtler spielt bereits seine vierte Saison für den SC Bietigheim-Bissingen Steelers, dem erfolgreichsten Eishockeyverein der Region. „Auch davor war er schon im Verein aktiv und nahm an der Laufschule teil“, erzählt Uwe Vogel, ein Freund der Familie. Doch Christopher leidet an MDS, eine genetische Erkrankung, die sehr häufig Leukämie zur Folge hat. Um diese Erkrankung zu verhindern, hofft die Familie auf eine Knochenmarkspende. „Christopher ist auch schon in einer Behandlung, sein Immunsystem wird heruntergefahen“, sagt Uwe Vogel. Deswegen ist auch an Eishockey momentan nicht zu denken – ein Schlag ins Gesicht des neunjährigen Torwarttalents.

Große Typisierungsaktion geplant

Um Christopher zu helfen, ist eine große Typisierungsaktion in Bietigheim geplant. Als die Profis von der Typisierungsaktion erfahren haben, entschied sich auch die Mannschaft zu helfen. „Da wir bei unseren Heimspielen und auf unseren sozialen Medien viele Menschen erreichen können, wollten wir arauf aufmerksam machen“, erklärt Pressesprecherin Andrea Henk.

Doch nicht nur mit seiner Reichweite möchte der Verein helfen. „Unsere Spieler und deren Frauen und Freundinnen hatten dann die Idee, für die Typisierungsaktion Geld zu spenden“, – Geld, welches sie mit dem Verkauf von Blinkherzen beim Heimspiel am 9. Februar verdienen möchten. Der Erlös soll dann bei der Typisierungsaktion am 15. Februar an die DKMS übergeben werden. Außerdem werden sich die noch nicht registrierten Spieler ebenfalls typisieren lassen.

Die Typisierungsaktion findet am 15. Februar von 11 bis 15 Uhr in der EgeTrans-Arena in Bietigheim-Bissingen statt. Jeder Erwachsene zwischen 17 und 55 Jahren kann sich registrieren lassen.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie