Unfall bei Lorch Eisglätte auf der B29 – Autofahrer überschlägt sich mehrfach

Von jor 

Auf der B29 hat sich am Donnerstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 41-jähriger Autofahrer Verletzungen erlitt. Sein Fahrzeug überschlug sich aufgrund von Eisglätte mehrfach.

Die beiden Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer
Die beiden Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer

Lorch - Ein 41-jähriger Autofahrer hat sich am Donnerstagnachmittag auf der B29 zwischen der Ausfahrt Lorch (Ostalbkreis) und Waldhausen mit seinem Golf bei einem Unfall mehrfach überschlagen. Nach Angaben der Polizei war der Golf-Fahrer gegen 13.30 Uhr in Richtung Stuttgart unterwegs, als er aufgrund von Eisglätte die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts in die Böschung abkam. Dort überschlug sich das Fahrzeug offenbar mehrfach, bevor es auf den Rädern zum Stehen kam.

Bei dem Verkehrsunfall wurden der Fahrer und sein 34-jähriger Beifahrer leicht verletzt. In der Folge kam es noch zu einem weiteren Unfall, als ein Lkw-Fahrer dem Golf ausweichen wollte und nach links zog. Dort touchierte er den Mercedes-Vito eines 54-Jährigen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Unsere Empfehlung für Sie