Vergewaltigungen im Kreis Esslingen Nach Festnahme eines 23-Jährigen: Polizei sucht weitere Opfer

Die Polizei ist auf der Suche nach weiteren Opfern (Symbolbild). Foto: dpa
Die Polizei ist auf der Suche nach weiteren Opfern (Symbolbild). Foto: dpa

Hat der festgenommene 23-Jährige neben den zwei bekannten Fällen noch mehr Frauen vergewaltigt? Die Polizei führt derzeit weitere DNA-Abgleiche durch.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Nürtingen - Nach der Festnahme eines 23-Jährigen in Nürtingen prüft die Polizei, ob der Mann neben den zwei bekannten Fällen noch mehr Frauen vergewaltigt hat. Es werden derzeit weitere DNA-Abgleiche durchgeführt, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch.

Die Ermittler gehen davon aus, dass der 23-Jährige bereits zwei Frauen im Nürtinger Stadtgebiet vergewaltigt hat. Weitere Übereinstimmungen seien bisher allerdings nicht gefunden worden. Der 23-Jährige war nach Angaben der Polizei teilweise geständig.

Der mutmaßliche Vergewaltiger wurde Sonntagnacht festgenommen, als er einer Frau in die Innenstadt folgte. Bei einer Kontrolle fanden die Beamten bei dem Verdächtigen eine Schreckschusspistole, eine Sturmhaube sowie Kondome.




Unsere Empfehlung für Sie