Verkehrsunfall in Weilheim Ungebremst gegen parkendes Auto gekracht

An den beiden beteiligten Fahrzeugen war ein Gesamtschaden von etwa 13.000 Euro entstanden. (Symbolbild) Foto: picture alliance //Stefan Puchner
An den beiden beteiligten Fahrzeugen war ein Gesamtschaden von etwa 13.000 Euro entstanden. (Symbolbild) Foto: picture alliance //Stefan Puchner

Ein Senior ist am Dienstag in Weilheim (Kreis Esslingen) mit seinem Auto zu weit nach rechts geraten und mit einem parkenden Wagen zusammengeprallt. Er und seine Beifahrerin verletzten sich leicht.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Weilheim - Ein 86-jähriger Mann hat am Dienstagvormittag in Weilheim die Kontrolle über sein Auto verloren und ist ungebremst in ein parkendes Fahrzeug gekracht. Nach Polizeiangaben, fuhr der Senior gegen 11.40 Uhr auf der Kirchheimer Straße in Richtung Holzmadener Straße, als er zu weit nach rechts geriet.

Durch den Zusammenstoß mit dem parkenden Auto erlitten sowohl der 86-Jährige als auch seine 82 Jahre alte Beifahrerin leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst untersuchte sie am Unfallort, der Transport war laut Polizei nicht notwendig.

Der Schaden am Wagen des Senior beträgt etwa 5.000 Euro, der am geparkten Auto wird auf rund 8.000 Euro geschätzt.




Unsere Empfehlung für Sie