Stuttgarts Pokalgegner im Porträt Das erwartet den VfB Stuttgart in Rostock

Von pew 

Der VfB Stuttgart trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den FC Hansa Rostock. Der ehemalige Bundesligist kämpft seit Jahren mühsam in der dritten Liga. Wir stellen den Club vor.

Auf seine Fans kann sich der FC Hansa Rostock verlassen. Foto: Getty 6 Bilder
Auf seine Fans kann sich der FC Hansa Rostock verlassen. Foto: Getty

Stuttgart - Nach zehn Spielzeiten in der Fußball-Bundesliga ging es beim FC Hansa Rostock 2005 nach unten. Es gelang zwar nochmals der direkte Bundesliga-Aufstieg, dem aber auch der direkte Wiederabstieg folgte. 2010 rutschte der Club dann erstmals in der Vereinsgeschichte in die Drittklassigkeit. Seit acht Jahren versucht Hansa die dritte Liga wieder zu verlassen und befindet sich seither in unruhigen Gewässern. Auch vor dieser Saison gab es einmal mehr einen gewaltigen Umbruch auf allen Ebenen.

In unserer Bildergalerie finden Sie die wichtigsten Infos zum FC Hansa Rostock.




Unsere Empfehlung für Sie