VfB Stuttgart gegen VfL Osnabrück Holger Badstuber verdrängt Marc Oliver Kempf auf die Bank

Von red/dpa 

Mario Gomez steht erneut nicht in der Startelf von VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo. Gegen den VfL Osnabrück sitzt auch Kapitän Kempf wieder auf der Bank. Für ihn kommt Holger Badstuber zum Zug.

Hat die Nase in der Abwehr vorn: Holger Badstuber (links) spielt, Kapitän Marc Oliver Kempf muss auf die Bank. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler
Hat die Nase in der Abwehr vorn: Holger Badstuber (links) spielt, Kapitän Marc Oliver Kempf muss auf die Bank. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Stuttgart - Holger Badstuber hat nach seiner Gelbsperre Kapitän Marc Oliver Kempf wieder auf die Bank des VfB Stuttgart verdrängt. Der Ex-Nationalspieler beginnt am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) im Heimspiel der Schwaben gegen den VfL Osnabrück in der Innenverteidigung neben Marcin Kaminski.

Alle Infos zur Partie gegen Osnabrück in unserem Spieltagsblog

Kempf sitzt dagegen zunächst draußen. Auch Mario Gomez steht erneut nicht in der Startelf von VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo, stattdessen startet Hamadi Al Ghaddioui in der Sturmspitze des Fußball-Zweitligisten. Der zuletzt angeschlagene Daniel Didavi steht nicht im Kader.




Unsere Empfehlung für Sie