VfB Stuttgart Großreinemachen beim VfB – das sind die vielen Abgänge

Pablo Maffeo (li.) verlässt den VfB Stuttgart und wird an den FC Girona verliehen. Betreuer Massimo Mariotti geht zum FC Schalke 04. Foto: Baumann 22 Bilder
Pablo Maffeo (li.) verlässt den VfB Stuttgart und wird an den FC Girona verliehen. Betreuer Massimo Mariotti geht zum FC Schalke 04. Foto: Baumann

Seit dem Abstieg haben zahlreiche Spieler, Trainer und Funktionäre den VfB Stuttgart verlassen (müssen). Wir haben die Liste der bisherigen Abgänge zusammengestellt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Der zweite Abstieg des VfB Stuttgart innerhalb von drei Jahren bedeutet noch einmal einen richtig großen Einschnitt im Lager der Weiß-Roten. Das zeigen die Planungen und Personalentscheidungen, die seit dem verhängnisvollen 0:0 bei Union Berlin getroffen worden sind. Der fixe Abgang von elf Spielern steht seitdem fest, weitere Wechsel stehen kurz bevor. Doch auch abseits der Mannschaft hat sich einiges getan.

Lesen Sie hier: Zu diesem Club wechselt Ozan Kabak

Nicht nur das Trainerteam wurde umgestaltet – Markus Weinzierl war mit seinen Helfern ja schon in der Endphase der Saison entlassen worden –, auch an anderen Stellen hinter den Kulissen gibt es eine Fluktuation, die selten zuvor dieses Ausmaß hatte.

Wer alles gehen musste, wollte und durfte? Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.




Unsere Empfehlung für Sie