VfB Stuttgart II Knappe Niederlage beim 1. FSV Mainz 05 II

Der VfB Stuttgart II hat gegen den 1. FSV Mainz 05 II knapp verloren. (Archivbild) Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch
Der VfB Stuttgart II hat gegen den 1. FSV Mainz 05 II knapp verloren. (Archivbild) Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch

Ende der Serie: Vier Spiele lang war der VfB Stuttgart II in der Regionalliga Südwest ungeschlagen. Doch gegen den 1. FSV Mainz 05 II mussten sich die Schwaben geschlagen geben.

Digital Unit: Anna Röckinger (ala)

Stuttgart/ Mainz - Der VfB Stuttgart II wollte nach einem 2:2-Unentschieden gegen den VfR Aalen am vergangenen Spieltag eigentlich auch beim 1. FSV Mainz 05 seine Serie von vier ungeschlagenen Spielen fortsetzten. Doch die Stuttgarter konnten in Mainz nicht überzeugen.

In der Startelf setzte Trainer Frank Fahrenhorst erneut auf Routinier Holger Badstuber. Nicht mit dabei war dieses Mal Atakan Karazor, der noch gegen den VfR Aalen für das Regionalliga-Team auflief.

Alle Informationen zum VfB Stuttgart finden Sie in unserem aktuellen Newsblog.

Nach 20 Minuten kassierte der VfB II einen Gegentreffer des Mainzers Cyrill Akono – vorbereitet vom ehemaligen VfBler Oliver Wähling. Mit diesem Rückstand ging es dann auch in die Pause. Auch nach dem Seitenwechsel konnten die Schwaben den Rückstand nicht aufholen und verloren damit knapp.

Nach der 1:0-Niederlage gegen den 1. FSV Mainz 05 rutscht der VfB II in der Tabelle der Regionalliga Südwest aktuell auf den 15. Tabellenplatz. Schon am Mittwoch geht es für die Stuttgarter weiter. Dann steht die nächste Auswärtspartie bei Rot-Weiß Koblenz (19 Uhr) an.




Unsere Empfehlung für Sie