VfB Stuttgart So reagiert Wataru Endo auf die Ernennung zum Kapitän

Bislang Ersatzkapitän, jetzt befördert: Wataru Endo. In unserer Bildergalerie sehen Sie alle VfB-Kapitäne seit der Bundesliga-Gründung. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler 23 Bilder
Bislang Ersatzkapitän, jetzt befördert: Wataru Endo. In unserer Bildergalerie sehen Sie alle VfB-Kapitäne seit der Bundesliga-Gründung. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Wataru Endo wird neuer Kapitän des VfB Stuttgart und damit Nachfolger von Gonzalo Castro. Jetzt hat sich der 28 Jahre alte Japaner zu seiner neuen Rolle geäußert.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Trainer Pellegrino Matarazzo hat das Geheimnis kurz nach dem 5:2-Testspielsieg gegen Arminia Bielefeld am Freitagabend gelüftet: Wataru Endo wird neuer Kapitän des VfB Stuttgart und damit Nachfolger von Gonzalo Castro, dessen Vertrag nach der vergangenen Saison nicht verlängert wurde.

Am Samstagmorgen hat sich der 28 Jahre alte Japaner und bisherige Ersatzkapitän zu seiner neuen Rolle geäußert:

„Ich fühle mich wirklich geehrt, Kapitän eines so fantastischen Clubs zu sein“, schreibt er auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. Und weiter: „Ich werde alles geben, was ich für diesen Verein tun kann. Wir sehen uns nach Olympia, VfB-Fans!“

Endo nimmt derzeit mit der Auswahl seines Heimatlandes am olympischen Fußballturnier teil.




Unsere Empfehlung für Sie