Vinyl-Fans, aufgepasst! Das sind die besten Plattenläden in Stuttgart

 Foto: Unsplash / Halanna Halila
Foto: Unsplash / Halanna Halila

Alle Jahre wieder ist Record-Store-Day – und alles so: Yay. Da bekommt man doch direkt Bock, sich mit neuen Platten einzudecken. Wir verraten euch, wo ihr die coolsten Plattenläden in Stuttgart findet.

Stuttgart – Es ist schon ein Weilchen her, dass der Vinyl-Boom so richtig begann. Seine Nachwirkungen sind trotzdem noch immer zu spüren – auch im Kessel. Überall in der Stadt sind sie unterwegs, die Vinyl-Jäger und Vintage-Fans, immer auf der Suche nach Originalen, raren Testpressungen oder einfach Musik-Schätzen von früher. Denn nichts geht über das Knistern und Rauschen, wenn man eine Platte auflegt. Sagt jeder.

Die kauzige Welt von „High Fidelity“

In Stuttgarts Plattenbauten weiß man das natürlich und sagt es eh die ganze Zeit. Hier kommt aus Prinzip nur Vinyl auf die Teller, hier regieren 33 respektive 45 Umdrehungen. Je nach Größe der (meist) schwarzen Scheibe.

Läden wie Ratzer oder Second Hand Records sind keine normalen Läden. Sie sind Kultstätten, Treffpunkte einer eingeschworenen Gemeinde. Hier ist sie noch lebendig, die wunderbar kauzige Welt von „High Fidelity“, in der die Verkäufer die Rockstars und die Kunden die Jünger sind. Wir zeigen euch, wo ihr diese besonderen Shops findet:

Second Hand Records

Seit 33 Jahren ist Second Hand Records so etwas wie der stets bestens bestückte Dealer für all die hoffnungslos süchtigen Vinyl-Junkies da draußen. An der Leuschnerstraße werden die Süchtigen von einem Überangebot an runden schwarzen Scheiben überrollt, Inhaber und Vinyl-Gott Rainer Rupp schätzt die Gesamtzahl auf rund 100 000.Plattenläden in Stuttgart Second Hand RecordsFoto: Second Hand Records/Facebook

Second Hand Records: Leuschnerstraße 3, Stuttgart-Mitte
Montag - Freitag 11 - 20 Uhr
Samstag: 11 - 18 Uhr

Plattenbau

Ob du Platten loswerden oder horten willst: Axel Zurek ist dein Mann. Sein in Retrofarben strahlender Plattenbau in der Böheimstraße hat ein Herz für Vinyl-Aficionados, er selbst ist ein kapitaler Berater und Musikkönner mit einem Faible für Maxis und die Siebziger. 

Plattenläaden in Stuttgart PlattenbauFoto: Plattenbau/Facebook

Plattenbau: Böheimstraße 1A, Stuttgart-Süd
Montag - Freitag 12 - 19 Uhr

Pauls Musique

Wo Musique draufsteht, ist auch Musique drin: In der Hauptstätter Straße garantiert Pauls Musique Seelenbalsam für elektronische Musikliebhaber. Jeden Mittwoch können die Kunden selbst auflegen, fachsimpeln und kühles Bier trinken, während sie neue Platten für Zuhause oder ihre DJ-Gigs shoppen. 

Die besten Plattenläden in Stuttgart Pauls MusiqueFoto: Pauls Musique/Facebook

Pauls Musique: Hauptstätter Straße 59
Dienstag und Freitag 12 - 20 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 15 - 20 Uhr
Samstag 12 - 16 Uhr
Hinkommen: Haltestelle Österreichischer Platz (U1, U9), Bus (44)

Ratzer Records

Zwar nicht mehr neben dem Brunnenwirt, aber immer noch die silbergraue Vinyl-Instanz der Stadt: Ratzer Records behauptet sich seit mehr als 30 Jahren gegen Trends, digitale Musik und Schlauberger. Karl-Heinz ist für Beratung und profundes Musik-Alleswissen zuständig, seine Frau Brigitte schmeißt das Café. Heißt natürlich nur so: Bier gibt es auch. 

Die besten Plattenläden in Stuttgart Ratzer RecordsFoto: Ratzer Records/Facebook

Ratzer Records: Hauptstätter Straße 154, Stuttgart-Süd
Dienstag und Donnerstag 11 - 20 Uhr
Mittwoch 11- 18 Uhr
Freitag 12 - 20 Uhr
Samstag 10 - 18 Uhr 
 Hinkommen: Haltestelle Marienplatz (U1, U9, U34)

Cheap Trash Records

„Sorry, we‘re open“ steht an der Tür, dahinter wird‘s laut: Cheap Trash Records im Stuttgarter Westen ist die Antithese zu Cappuccino-Mamis und Gentrifizierung: Punk, Hardcore und wüster Rock dominieren das Geschehen in dem kruschteligen Laden, Itchy-Sänger Daniel Friedl ist Stammkunde. 

Cheap Trash: Forststraße 166, Stuttgart-West
Dienstag und Donnerstag 18.30 - 20.30 Uhr
Samstag 13 - 16 Uhr
 Hinkommen: Haltestelle Arndt-/Spittastraße (U2, U29, U34) oder Schwab-/Bebelstraße Bus (42)

Tommes Schallplatten + Bücher

Wer sich gern wie ein Forscher in fremde Welten stürzt, in der Hoffnung, vollkommen neue Lebewesen zu entdecken, der ist bei Tommes Schallplatten an der Olgastraße richtig. Ein wunderbar chaotischer Laden, bis unter die Decke vollgestopft mit Kuriosem, Trashigem, Überraschendem und vielleicht auch Seltenem. Wer suchet, der findet eben.

Die besten Plattenläden in Stuttgart Tommes PlattenladenFoto: Tommes Schallplatten+Bücher/Facebook

Tommes Schallplatten: Olgastraße 53, nahe Charlottenplatz
Montag - Freitag 11 - 19 Uhr
Samstag 10 - 17 Uhr
Hinkommen: Haltestelle Olgaeck (U5, U6, U7, U12, U15), Bus (43)

12inch – Maxis & More

Auch in Bad Cannstatt kann man auf Platten-Jagd gehen. Etwas versteckt beim Café Tratsch findet man hier ein breites Angebot, ca 15.000 Schallplatten und CDs, Rock, Pop, Funk, Soul, HipHop, Synthie-Pop, Italo-Disco, NDW, Klassik – Spezialgebiet: Vinyl Maxi-Singles der 80er

 

12inch: Marktstraße 60a, Bad Cannstatt
Dienstag - Donnerstag 13 - 19 Uhr
Freitag 12 - 15 Uhr
Samstag 12 - 14 Uhr
Hinkommen: U14, U13: Rosensteinbrücke, U1, U2: Bad Cannstatt Wilhelmsplatz, S1-S3: Bad Cannstatt Bahnhof

Foto: Björn Springorum




Unsere Empfehlung für Sie