Vor Disco in Stuttgart-Mitte Unbekannte bestehlen Betrunkenen durch dreisten Trick

Von red/ ala 

Am frühen Sonntagmorgen wird ein betrunkener Mann vor einer Disco in Stuttgart dreist von zwei Unbekannten bestohlen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die den Trickdiebstahl beobachtet haben (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Polizei sucht dringend Zeugen, die den Trickdiebstahl beobachtet haben (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger

Stuttgart-Mitte - Zwei Trickdiebe haben am Samstagmorgen in der Königstraße in Stuttgart-Mitte einen 46 Jahre angetrunkenen Mann mit einem dreisten Trick bestohlen.

Der Mann wurde laut Polizei gegen 6.15 Uhr von einem Unbekannten vor einer Diskothek „angetanzt“ und umarmt. Dabei nahm der Täter ein Smartphone aus der Brusttasche des Geschädigten. Ein Komplize täuschte vor, dem 46-Jährigen helfen zu wollen und zog den Täter zur Seite. Anschließend flüchteten beide in Richtung Tübinger Straße.

Zeugen können sich bei der Polizei melden

Beide Täter hatten ein arabisches Aussehen und waren 25 bis 30 Jahre alt. Der Haupttäter war zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß, hatte schwarze Haare, einen Bart und trug eine weiß-rote Jacke mit schwarzen Streifen. Der Mittäter trug eine schwarze Jacke und hatte einen blauen Gips an einem Arm. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0711/8990 3100 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie