Vorfälle in Leinfelden-Echterdingen Scheiben an zwei Autos eingeschlagen

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Foto: Pixabay
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Foto: Pixabay

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen wurden zwei Fahrzeuge in Leinfelden-Echterdingen aufgebrochen. Der Zeitraum und das Muster stimmen überein.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Leinfelden-Echterdingen - Ein in der Stadionstraße in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) geparkter Pkw ist von Mittwoch auf Donnerstag aufgebrochen worden. Im Zeitraum von 18.45 Uhr und 8.30 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter laut Polizeiangaben die Scheibe der Beifahrertür ein und verschaffte sich so Zugang ins Innere des Autos. Seine Suche nach Wertgegenständen blieb offenbar erfolglos, denn ersten Erkenntnissen zufolge wurde nichts gestohlen. Es entstand jedoch Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Gleicher Zeitraum, gleiches Muster

Auf die gleiche Art und Weise wurde im gleichen Zeitraum ein in der Hauptstraße geparkter Wagen aufgebrochen. Auch hier wurde das Fahrzeug durchsucht und ebenfalls nichts gestohlen. Die Höhe des Schadens an dem Auto ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen.




Unsere Empfehlung für Sie