Am Dienstagnachmittag kommt es im Stuttgarter Wagenburgtunnel zu einem schweren Unfall. Das ist bislang über den Zusammenstoß bekannt.

Im Wagenburgtunnel in Stuttgart ist es an diesem Dienstagnachmittag zu einem heftigen Zusammenstoß gekommen. Nach Angaben der Polizei wurde bei dem Unfall zwischen einem Mercedes und einem Lkw der 84-jährige Autofahrer leicht verletzt.

Der Mercedes-Fahrer war demnach kurz vor 15 Uhr im Tunnel in Richtung Talstraße unterwegs. Dort kam er aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem Lastwagen eines 34-Jährigen zusammenstieß.

Der Wagenburgtunnel musste bis etwa 16.40 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden, es kam zu Verkehrsbehinderungen. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Der Schaden wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt.