„Wege zur Kunst“ in Altdorf Kunstrundgang mit Kreis der Kreativen

Kunst am Wegesrand in Altdorf Foto:  
Kunst am Wegesrand in Altdorf Foto:  

Der Kreis der Kreativen lädt am Wochenende in Altdorf zu einer pandemiekonformen Ausstellung. Unter dem Motto „Wege zur Kunst“ präsentieren die Teilnehmenden ihre Arbeiten auf einem Rundweg.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Altdorf - „Wenn Menschen nicht zur Kunst kommen können, dann muss die Kunst zu den Menschen kommen.“ Das dachten sich die Kunstschaffenden vom Kreis der Kreativen in Altdorf in der Zeit des Lockdowns. Unter dem Motto „Wege zur Kunst“ will der Verein jetzt sprichwörtlich neue Wege gehen und in Altdorf Kunst im Freien zeigen. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Samstag, 10. Juli, um 14 Uhr auf dem Rathausvorplatz statt. Nach den Redebeiträgen findet eine gemeinsame Begehung in Anwesenheit der beteiligten Kreativen statt.

Die Freiluftausstellung umfasst mehr als 60 Werke von 19 teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern und wird an verschiedenen Standorten im Ortskern von Altdorf gezeigt. Der Weg kann als ein 2,3 Kilometer langer Rundgang begangen werden. Bis zum 8. Oktober können die Arbeiten unabhängig von Öffnungszeiten besichtigt werden. Weitere Informationen sowie ein Lageplan zur Ausstellung findet sicht unter www.kreis-der-kreativen.de auf der Vereinshomepage. (red)




Unsere Empfehlung für Sie