Weihnachtsbäume im Stadtgebiet Sindelfinger dürfen Tannen schmücken

Wintertannen-Aktion: Robert Klotz (links) und OB Bernd Vöhringer schmücken den ersten Baum Foto: Stadt Sindelfingen
Wintertannen-Aktion: Robert Klotz (links) und OB Bernd Vöhringer schmücken den ersten Baum Foto: Stadt Sindelfingen

Bereits 2020 konnten Bürgerinnen und Bürger kreativ werden und in der Adventszeit rund 150 Tannen in der Sindelfinger Innenstadt weihnachtlich schmücken Jetzt ging die Wintertannenaktion in die zweite Runde.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen - Bereits 2020 konnten Bürgerinnen und Bürger kreativ werden und in der Adventszeit rund 150 Tannen auf dem Grünen Platz und angrenzenden Bereichen der Innenstadt weihnachtlich schmücken. Jetzt ist die Sindelfinger-Wintertannenaktion in die zweite Runde gestartet. „Weil mit Blick auf die enorm angespannte Lage auch in diesem Jahr keine Weihnachtsmärkte in Sindelfingen und Maichingen stattfinden können, stimmt uns das Schmücken dennoch auf Weihnachten ein – auf Abstand und trotzdem gemeinsam“, sagt Sindelfingens Oberbürgermeister Bernd Vöhringer.

Die Aktion wird organisiert von der Arbeitsgemeinschaft Grüner Platz und City-Marketing Sindelfingen. „Schon im letzten Jahr haben sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Händlerinnen und Händler sowie Gewerbetreibende an der Schmück-Aktion beteiligt – und schnell kam der Wunsch auf, die Aktion zu wiederholen“, sagt Citymanager Jan Gaiser. Robert Klotz, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Grüner Platz, ergänzt: „Die Tannen sind ein toller Hingucker und schon im letzten Jahr gab es für Innenstadtbesucherinnen und -besucher zwischen den Zweigen einiges zu entdecken – ich freue mich, wenn Groß und Klein auch in diesem Jahr wieder eifrig mitschmücken.“

Bürgerinnen und Bürger können ihren Baum selbst auswählen und schmücken. Alle sind eingeladen, das per Foto zu dokumentieren und an presse@sindelfingen.de zu senden. In den Sozialen Medien können die Bilder mit dem Hashtag #sindelfingendekoriert gepostet werden. Weitere Infos bei Jan Gaiser, Telefon (0 70 31) 688 42-22, Mail jan.gaiser@sindelfingen.org.

Mehr Informationen zu der Aktion unter www.sindelfingen.de/gruenerplatz im Internet.




Unsere Empfehlung für Sie