Ein Wirtschaftsrückblick in Bildern So lief das Wirtschaftsjahr 2017

Von  

Welche Personen, Unternehmen und Ereignisse haben die Wirtschaft in diesem Jahr bestimmt? Wir erinnern an die prägenden Geschichten der vergangenen Monate.

Die Pleite von Air Berlin und die Aufteilung der insolventen Fluggesellschaft hat die Branche über Monate in Atem gehalten. Foto: dpa 28 Bilder
Die Pleite von Air Berlin und die Aufteilung der insolventen Fluggesellschaft hat die Branche über Monate in Atem gehalten. Foto: dpa

Stuttgart - Die Pleite von Air Berlin hat nicht nur die Reise- und Luftfahrtbranche monatelang in Atem gehalten. Sie war eines der prägenden Ereignisse des zurückliegenden Wirtschaftsjahres. Ein anderes war die Strafsache Schlecker, die sich vom Frühjahr bis in den Herbst hineingezogen hat und selbst mit dem Urteil des Landgerichts Stuttgart noch nicht endgültig entschieden ist. Auch andere Unternehmen, Personen oder Personalien haben 2017 für Schlagzeilen gesorgt.

Wir erinnern noch einmal an prägende Gestalten des Wirtschaftsgeschehens, die ihre Ämter verloren haben oder in den kommenden Monaten die Macht abgeben werden, wie die Fed-Chefin Janet Yellen, den ZF-Vorstandsvorsitzenden Stefan Sommer oder den Chef der Deutschen Börse Carsten Kengeter. In manchen Fällen mussten Gerichte entscheiden, etwa beim Streit um die Kaufhauskette Breuninger oder die Bio-Marke Alnatura. Unsere Galerie zeigt das Wirtschaftsjahr 2017 in Bildern.