Scheck  für missbrauchte Kinder in Chile

Schule im Stuttgarter Norden unterstützt Jugendzentrum in Chile Spende für missbrauchte Kinder in Chile

Zum dritten Mal unterstützt das Hölderlin-Gymnasium mit einem Teil der Erlöse aus dem Weihnachtsbasars das Centro Abierto Rayito de Luz. Vor kurzem gingen 1730 Euro an das Kinder- und Jugendzentrum in Chile, das in einem der ärmsten Viertel von Santiago de Chile, in Puente Alto liegt. Nach Schule oder Kindergarten werden dort jungen und Mädchen betreut, die in schwierigen sozialen Verhältnissen leben.

Redaktion Stuttgart-Nord

Ansprechpartner
Dr. Eva Funke
s-nord@stz.zgs.de

Sonderthemen