Auf Gärtringer Baustelle Unbekannte klauen Baustoffe und zapfen Diesel ab

Diebe auf der Baustelle. In Gärtringen lassen  unbekannte Täter Baumaterialien mitgehen (Symbolbild). Foto: Eibner-Pressefoto /Horn/Benjamin Horn/ Eibner-Pressefoto
Diebe auf der Baustelle. In Gärtringen lassen unbekannte Täter Baumaterialien mitgehen (Symbolbild). Foto: Eibner-Pressefoto /Horn/Benjamin Horn/ Eibner-Pressefoto

Diebe auf dem Bau: In Gärtringen haben unbekannte Täter unter anderem 100 Meter Kabel sowie andere Materialien von einer Baustelle geklaut und zudem noch 60 Liter von einem Radlader abgeschlaucht.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Gärtringen - Von einer Baustelle im Steingrubenweg in Gärtringen entwendeten Unbekannte zwischen Montag 16 Uhr und Dienstag 7 Uhr Baustoffe im Wert von mehreren Tausend Euro. Bei dem Diebesgut handelt es sich nach Polizeiangaben unter anderem um einen Verteilerwürfel, etwa 100 Meter Kabel, einen Rüttlerschlauch und Teile eines abgelegten Baugerüsts.

Zudem wurden rund 60 Liter Diesel aus dem Tank eines Radladers abgeschlaucht. Die unbekannten Täter versuchten außerdem das Schloss eines Baucontainers aufzubohren, was jedoch misslang. Für den Abtransport des Diebesgutes dürfte ein Anhänger oder ein größeres Fahrzeug benutzt worden sein. Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon (0 70 34) 25 39-0 beim Polizeiposten Gärtringen zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie