Burger King in Ludwigsburg Wüste Prügelei mit Baseballschläger und Reizgas

Die Polizei sucht Zeugen einer Prügelei in Ludwigsburg. Foto: imago images/teamwork/Achim Duwentäster via www.imago-images.de
Die Polizei sucht Zeugen einer Prügelei in Ludwigsburg. Foto: imago images/teamwork/Achim Duwentäster via www.imago-images.de

Sechs Männer stürmen am Samstagabend ein Schnellrestaurant in Ludwigsburg und gehen auf einen jungen Mann los.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ludwigsburg - Sechs Männer haben am Samstagabend in einem Burger-King-Lokal in Ludwigsburg auf einen Mann eingeprügelt und ihn mit Pfefferspray besprüht. Wie die Polizei mitteilt, hatte das Opfer das Schnellrestaurant in der Schwieberdinger Straße gegen 22.45 Uhr durch einen Seiteneingang betreten, der Mann wollte sich offensichtlich verstecken. Kurz darauf stürmten die Angreifer das Lokal, in dem sich zu diesem Zeitpunkt fünf Gäste und acht Mitarbeiter befanden. Einer der Männer schlug sofort mit einem Baseballschläger auf das Opfer ein, zwei weitere sprühten mit Reizgas.

Der Angegriffene setzte sich daraufhin mit einem Stuhl zu Wehr, so gelang es ihm in Richtung Ladentheke zu flüchten und das Restaurant vor dem Eintreffen der Polizei zu verlassen. Die Sechsergruppe flüchtete in einem Mercedes in Richtung der Autobahnauffahrt Ludwigsburg-Süd. Die Polizei ermittelte bei der Fahndung mehrere Personen, ob sie an der Prügelei beteiligt waren, wird derzeit geprüft. Durch das Reizgas erlitten mehrere unbeteiligte Gäste und Mitarbeiter leichte Verletzungen der Atemwege. Eine 28 Jahre alte Mitarbeiterin benötigte einen Rettungsdienst.

Die Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung und Personen, die Hinweise auf den unbekannten Geschädigten und die Angreifer geben können. Hinweise nimmt das Revier Ludwigsburg entgegen, die Telefonnummer lautet 07 141 / 18 53 53.




Unsere Empfehlung für Sie