New York Lady Gaga will mit fliegendem Kleid hoch hinaus

Von SIR/dpa 

Sängerin Lady Gaga bringt sich mit ihren Plänen für einen Weltall-Flug und mit einem "fliegendem Kleid" in die Schlagzeilen - bei den MTV-Awards geht sie jedoch leer aus. Hier die Bilder und ein Video von der Kleid-Präsentation in New York.

In New York hat Musikerin Lady Gaga nun ihr fliegendes Kleid präsentiert - hier sind die Bilder. Foto: dpa 28 Bilder
In New York hat Musikerin Lady Gaga nun ihr "fliegendes Kleid" präsentiert - hier sind die Bilder. Foto: dpa

Sängerin Lady Gaga bringt sich mit ihren Plänen für einen Weltall-Flug und mit einem "fliegendem Kleid" in die Schlagzeilen - bei den MTV-Awards in Amsterdam geht sie jedoch leer aus.

Stuttgart - Im Vorfeld der MTV European Music Awards war Lady Gaga als Mitfavoritin bezeichnet worden, bei der Veranstaltung am Sonntag in Amsterdam ging sie dann im Gegensatz zu Katy Perry und Justin Bieber leer aus - bei den aktuellen Schlagzeilen in der Musikbranche ist sie dennoch ganz vorne mit dabei. 

Denn Stefani Joanne Angelina Germanotta, so der wahre Name der 27-jährigen Künstlerin, präsentierte nun mit einer spektakulären Aufführung in New York ein "fliegendes Kleid". Die Sängerin setzte sich einen Helm auf und flog über die Bühne. Und auch mit ihren jüngsten Plänen für einen Flug ins Weltall hat sie für Aufsehen gesorgt. Die Werbetrommel für ihr neues Album "Artpop" rührt sie damit erfolgreich.

Professor Ernst Messerschmid von der Universität Stuttgart, der als Astronaut mehrfach ins All geflogen ist, heißt dieses Vorhaben im Übrigen nicht gut: "Ich glaube nicht, dass es die Menschheit in Zukunft einigen wenigen gestatten kann, als Event-Touristen Raumflüge zu unternehmen. Die Raumfahrt ist potenziell gefährlich und sollte - wenn man sie unternimmt - allen Menschen nutzen."

Wir haben die Fotos von Lady Gagas fliegendem Kleid - klicken Sie sich durch die Bildergalerie!