Unwetter in Baden-Württemberg Tennisballgroßer Hagel – mehrere Verletzte bei Reutlingen

Schwere Unwetter im Kreis Reutlingen Foto: 7aktuell.de/Alexander Hald 13 Bilder
Schwere Unwetter im Kreis Reutlingen Foto: 7aktuell.de/Alexander Hald

In der Nacht zu Donnerstag wüten in Baden-Württemberg teils schwere Unwetter. Besonders heftig erwischt es die Regionen um Reutlingen und Pforzheim.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Reutlingen - Bei einem Unwetter in der Region Reutlingen sind fünf Personen verletzt worden. Tennisballgroße Hagelkörner seien am Mittwochabend vom Himmel gekommen, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Wie entsteht Hagel?

Zum Grad der Verletzungen konnte er zunächst jedoch keine Angaben machen. Auch in Tübingen sei das Wasser „in Sturzbächen“ durch die Stadt gelaufen. Der Verkehr sei stark beeinträchtigt und zahlreiche Häuser und Autos beschädigt worden.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Gewitter wüten über dem Südwesten – Impfzentrum unter Wasser

Ein Unwetter hat in Baden-Württemberg für gesperrte Straßen und vollgelaufene Keller gesorgt. Wie die Polizei am Donnerstag sagte, mussten im Landkreis Freudenstadt am Mittwochabend aufgrund von Geröll auf der Fahrbahn teilweise Straßen und Wege gesperrt werden. Auch im Enzkreis hat der starke Regen den Verkehr stark eingeschränkt. Verletzt wurde bei dem Unwetter demnach niemand.

Unsere Empfehlung für Sie