Vizemeister bestreitet erstes Pflichtspiel Die Riesen siegen im Pokal

Von Michael Bosch 

Die Ludwigsburger Basketballer bezwingen s.Oliver Würzburg im ersten Pflichtspiel der Saison. Rund läuft beim amtierenden Vizemeister der Basketball-Bundesliga aber längst noch nicht alles.

Elias Harris war mit 18 Punkten bester Ludwigsburger Werfer gegen Würzburg. Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch
Elias Harris war mit 18 Punkten bester Ludwigsburger Werfer gegen Würzburg. Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch

Weißenfels/Ludwigsburg - Die MHP Riesen Ludwigsburg sind erfolgreich in die neue Saison gestartet. Das Team von Trainer John Patrick gewann am Sonntagnachmittag das Pokalspiel gegen s.Oliver Würzburg mit 78:67 (41:37). 112 Tage nach dem letzten Pflichtspiel lief beim amtierenden Vizemeister der Basketball-Bundesliga, dessen Kader sich wieder einmal stark verändert hat, aber noch nicht alles rund.

Die Ludwigsburger taten sich besonders in der Offensive schwer, die Quote von der Dreipunktelinie (zehn Treffer bei 35 Versuchen) war katastrophal. „Ich denke, man hat gesehen, dass wir erst seit Kurzem in dieser Konstellation zusammen trainieren und spielen“, sagte Neuzugang Elias Harris. Gefallen haben dürfte seinem Trainer John Patrick aber die Defensivleistung. Im Schlussviertel ließ sein Team kaum noch etwas zu und kassierte nur neun Punkte.

Positiver Corona-Test bei Alba Berlin

„Wir haben im zweiten Abschnitt immer konzentrierter verteidigt und die Rebounds kontrolliert. Das hat uns das Spiel geöffnet“, analysierte Harris. Der 31-Jährige wurde immer wieder von seinen Mitspielern unter dem Korb gesucht und war zusammen mit Barry Brown (beide 18 Punkte) bester Ludwigsburger Werfer.

Weiter geht es für die Riesen im Pokal, der in diesem Jahr erstmals in Turnierform vor dem Start der Bundesliga stattfindet, am kommenden Wochenende. Dann geht es gegen Ulm und Göttingen – wenn nichts dazwischenkommt. Wie schnell das gehen kann, zeigte sich am Samstag. Das Spiel von Meister Alba Berlin gegen die Löwen Braunschweig war wegen eines positiven Corona-Tests bei den Albatrossen abgesagt worden.

Unsere Empfehlung für Sie