Vorfall in Fellbach 85-Jährige macht junger Fahrraddiebin Strich durch die Rechnung

Von  

Am Freitagabend entdeckt eine Jugendliche in Fellbach ein unverschlossenes Fahrrad. Als sie mit diesem davonfahren will, erscheint die rüstige Besitzerin. Und diese gibt ihren Drahtesel nicht einfach auf.

Bevor die Fahrraddiebin fliehen konnte, griff die 85-Jährige ein. (Symbolbild) Foto: imago images/Hoch Zwei Stock/Angerer
Bevor die Fahrraddiebin fliehen konnte, griff die 85-Jährige ein. (Symbolbild) Foto: imago images/Hoch Zwei Stock/Angerer

Fellbach - Leichtes Spiel? Von wegen! Eine Jugendliche war am Freitagabend gegen 18.15 Uhr am Fellbacher Kleinfeldfriedhof (Rems-Murr-Kreis) unterwegs, als sie ein unverschlossenes Fahrrad bemerkte. Die Diebin schnappte sich das Gefährt und wollte davonfahren, als die 85-jährige Besitzerin auftauchte. Das berichtet die Polizei.

Die rüstige Rentnerin dachte nicht daran, ihr Fahrrad aufzugeben. Sie stellte sich der Jugendlichen entgegen und entwendete ihr das Rad wieder. Daraufhin spuckte ihr die Diebin ins Gesicht und flüchtete.

Die Seniorin schätzt das Alter der Diebin auf etwa 15 Jahre. Sie ist um die 1,60 Meter groß, korpulent und hat kinnlange, braun-schwarze Haare. Hinweise nimmt die Polizei Fellbach unter der Telefonnummer 0711/57720 entgegen.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie