Wegen NS-Symbol Facebook sperrt Trump-Anzeige mit geschmacklosem Vergleich

Von red/AFP 

Trumps Wahlkampfteam zeigt auf einer Wahlkampfanzeige ein in NS-Konzentrationslagern verwendetes Symbol für Kommunisten und warnt vor „linksradikalen Gruppen“. Facebook duldet das nicht.

  Foto: AP/Alex Brandon
  Foto: AP/Alex Brandon

Washington - Facebook hat Anzeigen des Wahlkampfteams von US-Präsident Donald Trump gesperrt, die ein in NS-Konzentrationslagern für politische Häftlinge verwendetes Symbol enthielten. Facebook erklärte am Donnerstag, die Posts mit einem roten Dreieck hätten gegen die Regeln des Online-Netzwerks gegen "organisierten Hass" verstoßen.

Trumps Wahlkampfteam hatte mit dem roten Dreieck, das politische Häftlinge wie Kommunisten in NS-Konzentrationslagern tragen mussten, vor "linksradikalen Gruppen" gewarnt.




Unsere Empfehlung für Sie